Für die neuen Schulstarter 2021/2022:

Anmeldetermine können ab sofort telefonisch unter der Rufnummer 02102/550-4450 vereinbart werden.

Weiterführende Information erhalten Sie unter dem Link >>> neue Schulstarter <<<


 

Unsere Schule nimmt seit vielen Jahren an einer Patenkindaktion teil. Dafür sammeln wir jedes Jahr Geld ein.
Das Geld für die Kinder reicht ungefähr so:
-70€ reichen für die Medizinische Grundversorgung eines Kind für ein halbes Jahr.
-120€ reichen für die Ernährung eines Kindes für einen Monat.
-190€ werden für den Aufbau eines Kinderschutzzentrums benötigt.
Wir bitten also einmal im Jahr um eine kleine Spende.

Unsere Patenkinder heißen Rjina Rema und Jenny Evans.
Rejina kommt aus Bangladesch, einem der ärmsten Länder der Welt.
Ihr Vater ist Tagelöhner und muss eine große Familie versorgen. Sie besucht das Community Child Care Center, das ist ein Tages-Fürsorge-Zentrum.

Jenny Evans kommt aus Malavi, das im Binnenland des südlichen Afrikas liegt. Malavi gehört zu den wenigst entwickelten Ländern der Welt. Hier leben mehr als 52% aller Menschen unter der Armutsgrenze. Die Kindernothilfe widmet sich dort der Förderung von Kindern und Jugendlichen und der ländlichen Entwicklung.

Die diesjährige Patenkindaktion hat einen Spendenbeitrag von 1549,92€ ergeben. Davon wurden jeweils 400€ an die beiden Patenkinder gespendet. Die restlichen 749,92€ kamen der Kindernothilfe Soforthilfe Philippinen zugute. Danke für Ihre Spenden!

Hannah

k-DSCN0516 (2)