Für die neuen Schulstarter 2021/2022:

Anmeldetermine können ab sofort telefonisch unter der Rufnummer 02102/550-4450 vereinbart werden.

Weiterführende Information erhalten Sie unter dem Link >>> neue Schulstarter <<<


 

Wir nahmen am Henkel-Projekt teil

Kinder der dritten Klassen  nahmen im letzten  Schulhalbjahr (2012/13) an einer Kooperation mit der Firma Henkel teil.

20 Drittklässler von uns fuhren jeden zweiten Dienstag zur Henkel Forscherwelt nach Düsseldorf. Das sind Räume für Kinder mit einem kindgerechten Labor. Dort besteht die Garderobe beispielsweise aus Regentropfen mit Reißverschluss, in denen die Jacken und Straßenschuhe verstaut werden können. Jedes Mal als wir ankamen, trafen wir uns  zuerst auf dem „Berg des Wissens“ und erfuhren, welches Experiment heute ansteht. Danach haben wir die weißen Forscherkittel und die Schutzbrillen angezogen, damit wir den Laborbereich betreten dürfen. Danach haben wir gerührt, geschüttelt, erhitzt und ausgewertet. Die Experimente zum Thema Nachhaltigkeit widmeten sich beispielsweise dem Herstellen eines Klebers aus nachwachsenden Rohstoffen oder dem Bestimmen des Säuregehalts verschiedener Lebensmittel, um die Zähne vor zu viel Säure schützen zu können. Wir hatten sehr viel Spaß an dem Projekt und würden gerne wiederkommen.

Constijn und Berkan