!!! Achtung !!!

Die Einschulungsfeier der neuen Erstklässler findet am Freitag, 14.08.2020 statt.


 

Am 19.02.2016 waren alle vierten Klassen zu Besuch im städtischen Kino. Wir haben uns den Film Robinson Crusoe angesehen.

Der Film spielt auf einer verlassenen Insel, auf der nur Tiere wohnen. Zum Beispiel: Katzen, Schuppentier, Tapir, Papagei, Ziege, Ameisenigel, Eisvogel, Chamäleon, der Hund Edgar und noch einige mehr. Eines Tages wird ein Schiffsbrüchiger an Land gespült. Bei diesem Schiffsbrüchigen handelt es sich um Robinson Crusoe. Zunächst denken die Tiere, dass Robinson Crusoe ein Monster ist. Sie haben Angst und fliehen vor ihm, außer einem Papageien. Später im Film freunden sich die Tiere mit Robinson Crusoe an und sie werden dicke Freunde. Gemeinsam bauen sie eine coole Behausung, in der auch die Tiere Platz finden. Sie bauen auch andere coole Sachen, wie zum Beispiel eine Wasserrutsche die ihnen frisches Wasser bringt und einen Leucht- oder  Aussichtsturm. Robinson Crusoe wartet auf seine Rettung, aber die gestaltet sich als sehr schwierig…

Wir möchten euch nicht zu viel verraten! Ob Robinson Crusoe gerettet wird, dass müsst ihr selbst herausfinden! Viel Spaß dabei! 😉

von Finja und Erik