Um zur Informationsseite für die neuen Erstklässler 2022/2023 zu gelangen, klicken Sie >>>hier<<<.


 

Zu Ting
Wir waren am Freitag mit der Klasse in der Bücherei. Frau Schütz hat uns zusammen mit Frau Morgenroth begleitet. Als Erstes hat Frau Köchling uns erklärt, was unsere Aufgabe sein wird: Bücher suchen. Dann hat sie uns allen Kärtchen gegeben. Darauf standen Nummern und die drei Anfangsbuchstaben der Autoren. Wir mussten dann die passenden Bücher suchen. Danach durften wir uns selbst Bücher ausleihen. Schließlich hat uns Frau Köchling ein Buch vorgelesen. Zum Schluss durften wir noch weitere Bücher ausleihen, lesen und Spiele spielen.
Wir haben viel in der Bücherei gelernt, z.B. wie man Bücher finden kann. Der Besuch in der Bücherei hat uns sehr gefallen.

Charlotte
Wie waren am Freitag in der Stadtbücherei. Dort hat Frau Köchling uns Kärtchen gegeben, auf denen der Name eines Autors stand. Dann haben wir im Regal nach einem Buch des Autors gesucht. Danach konnten wir noch Bücher für uns selbst aussuchen und ausleihen. Als wir alle wieder im Sitzkreis saßen, hat Frau Köchling uns noch eine Geschichte vorgelesen. Sie handelte von einer Schildkröte namens Fischbrötchen. Zum Schluss hat Frau Köchling uns noch erklärt, dass die Computer OPAK heißen. Dann sind wir zurück zur Schule gegangen.

Leonard
Am 8. Februar waren wir in der Bücherei. Zuerst haben wir Karten bekommen. Darauf standen Autoren und Buchtitel. Diese haben wir gesucht. Manches war leicht und manches schwer zu finden. Danach durften wir uns Bücher ausleihen, auch mehrere. Manche Kinder haben auch Spiele gespielt. Es war sehr toll. Es gab auch einen Suchcomputer, der hieß OPAK. Die Bibliothekarinnen hießen Frau Köchling und Frau Schönfelder. Am Ende haben sie uns noch eine Geschichte von einer Schildkröte vorgelesen.