!!! Achtung !!!

Die Einschulungsfeier der neuen Erstklässler findet am Freitag, 14.08.2020 statt.


 

In der Fahrradprüfung wird getestet, ob man bereit ist mit dem Fahrrad im Straßenverkehr ohne Probleme zu fahren. Es gibt eine theoretische und eine praktische Prüfung. Wenn man in der theoretische Prüfung durchfällt, kann man auch nicht die praktische Prüfung machen. Das heißt, dass man keinen Fahrradführerschein bekommt und auch nicht auf der Straße fahren darf. Die Polizei passt auf, dass wir nichts falsch machen. Dabei helfen auch unsere Eltern ganz fleißig mit.
Wir sollten das alles kennen und können:
• Bedeutung der Verkehrszeichen
• Vorfahrtsregeln
• Linksabbiegen
• Anfahren an der Bordsteinkante
• Auf andere Verkehrsteilnehmer achten
• Anhalten an der Bordsteinkante
• Ampelzeichen

Auch die theoretische Prüfung wird von der Polizei kontrolliert. Doch bevor man die Fahrradprüfung macht, wird mit der ganzen Klasse und der Lehrerin natürlich viel geübt. Zum Beispiel gibt es Stunden, in denen man die Fahrradstrecke schon einmal abfährt. Man ist vor der Fahrradprüfung natürlich ganz schon aufgeregt, aber man ist, wenn man die Prüfung besteht, sehr zufrieden mit sich.
Darauf freue ich mich schon!

Marie