Was Sie über den Schulanfang wissen sollten:

Die Anmeldungen für das Schuljahr 2017/2018 finden im Oktober statt!

Seit der Aufhebung der Schulbezirke obliegt die Wahl der Grundschule den Eltern.

Sie erhalten rechtzeitig von der Stadt eine Benachrichtigung, aus der Sie entnehmen, wann Sie Ihr Kind anmelden können.

Die Anmeldungen sind in der Woche vom 09. – 13. Oktober 2017, also zwei Wochen vor den Herbstferien.

Die Zeiten erfahren Sie aus dem Schreiben der Stadt Ratingen und auf unserem Info-Abend.

Wir begrüßen es sehr, wenn Sie nach telefonischer oder mündlicher Absprache oder per E-Mail persönliche Termine mit uns vereinbaren, sehr gerne auch nachmittags. (Tel. Gebrüder-Grimm-Schule: 02102/550-4450; E-Mail: ggs-ratingen@arcor.de).

Dies ist auch zu empfehlen, wenn Sie eine besondere Beratung wünschen. Eltern, die ihr Kind auf Antrag vorzeitig einschulen möchten, erhalten grundsätzlich keine Benachrichtigung von der Stadt, da das Kind sozusagen von Amts wegen noch nicht schulpflichtig ist. Wir führen gerne mit Ihnen ein Gespräch, wenn Sie noch unsicher sind oder weitergehende Fragen haben. Bedenken Sie bitte, dass es noch fast ein Jahr dauert, bis Ihr Kind in die Schule kommt. Stichtag ist der 30.09. Wenn Ihr Kind also bis zum 30.09. sechs Jahre alt wird, ist es schulpflichtig.

Kommen Sie bitte gemeinsam mit Ihrem Kind zur Anmeldung, denn wir möchten es gerne kennen lernen. Denken Sie auch an das Stammbuch oder die Geburtsurkunde. Der Termin für die schulärztliche Untersuchung wird Ihnen vom Gesundheitsamt  mitgeteilt.

 

Um den Kontakt zur Gebrüder-Grimm-Schule zu vertiefen, laden wir die an unserer Schule angemeldeten Kinder ein:

  • zu einem Unterrichtsbesuch im ersten Schuljahr im Mai/Juni  mit ihren Erzieherinnen oder zu einem Kennenlern-Nachmittag in der Schule
  •  zum Schulfest im Mai oder Juni, das alle zwei Jahre stattfindet,
  •  zur Abschlussfeier der 4. Schuljahre im Juni/Juli ins Stadttheater.

Schließlich werden Sie vor den Sommerferien schriftlich informiert über

  • die Materialien für den Schulanfang,
  • den Ablauf des ersten Schultages und
  • den Termin des ersten Elternabends.