Offene Ganztagsschule bedeutet, dass es an unserer Schule ein Ganztagsangebot gibt. Dass aber Kinder, die keinerlei Betreuung benötigen,  weiterhin sehr herzlich willkommen sind.

Zu Beginn des Schuljahres 2005/06 wagten wir den Sprung ins kalte Wasser und starteten mit zwei Gruppen in der Offenen Ganztagsschule. 54 Kinder nahmen an dieser neuen Form der schulischen Betreuung und Förderung teil, die wahlweise bis 15.00, 16.00 oder 17.00 Uhr dauert. Darüber hinaus findet die OGS nicht nur während der Schulzeit sondern auch an unterrichtsfreien Tagen und in den Ferien statt, ausgenommen sind die ersten drei vollen Wochen der Sommerferien, Rosenmontag, ein Teil der Weihnachtsferien und zwei Tage im Jahr, an denen interne pädagogische Fortbildungen stattfinden.

Aufgrund des großen Zuspruchs nehmen inzwischen 250 Kinder an der OGS teil.

Die Leiterin unseres Offenen Ganztags Frau Ufer und ihr Stellvertreter Herr Leineweber sind gerne bereit, Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch zu beantworten. Kontakt: 02102/550-4459

Träger der OGS ist der Verein der Freunde und Förderer der Gebrüder-Grimm-Schule in Ratingen e.V. Für die OGS wurden umfangreiche Baumaßnahmen 2007 abgeschlossen. Zwei frühere Klassenräume wurden zu Gruppenräumen umgebaut; eine wunderschöne Mensa mit Küche sowie ein Büro und Toiletten entstanden neu.

Der besondere Vorteil der Offenen Ganztagsschule liegt in einer stärkeren Verzahnung mit der Schule. Die Schulräume werden für Lernzeiten, Hausaufgaben, Förderung und Angebote mitgenutzt; Lehrerstunden fließen mit ein und es gibt einen intensiven Austausch im Interesse einer maßgeschneiderten individuellen Förderung der Kinder.

In der OGS gibt es für alle ein Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung oder zusätzliche integrierte Lernzeiten, Spielzeiten und darüber hinaus viele zusätzliche Angebote und Projekte, auch in den Ferien, z.B.:

  • Computer
  • Kunst/Kreatives
  • Musical AG für Kl. 2 – 4 und Musik für die 1. Klasse
  • Tanzen 
  • Projekt Faustlos 
  • Hockey 
  • Textiles Gestalten
  • Bewegungsangebote
  • Leseförderung
  • Sprachförderung
  • u.v.m.

Die Projekte werden von den Kindern mit Begeisterung angenommen. Auch Museums- und Bücherei-Besuche sind Bestandteil der OGS.